Regionale Wirtschaftsförderung Brandenburg

Die TES Frontdesign GmbH zählt zu den begünstigten Projekten der Regionalen Wirtschaftsförderung Brandenburg im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Weitere Informationen dazu finden sie unter www.efre.brandenburg.de

 

Technologische Erweiterung von Folientastaturen

Im Jahr 2008 hat die Fa. TES Frontdesign GmbH das F&E-Projekt „Technologische Erweiterung von Folientastaturen mit ultraflachen segmentierten Anzeigen, integrierten elektronischen Komponenten und Oberflächengestaltung“ geplant und in Angriff genommen. Die Zielstellung bestand in der Ergänzung unserer Dienstleistung zur Fertigung von kundenspezifischen Bedienfeldern, um vor allem das Know How im Bereich Materialeinsatz und Kombinationsmöglichkeiten von bisher nicht verwendeten Materialien zu erweitern und damit unseren Kunden das größtmögliche Spektrum an Variationsmöglichkeiten zu bieten. Durch die Anwendung neuer Strukturlacke oder zusätzlicher Beschichtungen sollen neue Gestaltungsmöglichkeiten mit erhöhten Widerstandfähigkeiten gegen Umwelteinflüsse entstehen. Das Erreichen geringer Aufbauhöhen durch den Einsatz innovative Bauelemente unter Berücksichtigung gleichbleibender oder verbesserter Funktionalität sind ein weiterer Entwicklungsaspekt.

 

Das Projekt „Technologische Erweiterung von Folientastaturen“ wurde mit Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft des Landes Brandenburg und der EU gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt der Veröffentlichung liegt bei TES Frontdesign GmbH.