Kontaktierung mit anderen Baugruppen

Unser Angebot zur Kontaktierung von Tastaturen mit anderen Baugruppen umfasst direkte und indirekte Verbindungen.

Steckverbindungen

Eigenschaften bei direkter Verbindung

  • Folienkabel wird direkt in den auf der 
Leiterplatte befindlichen Steckverbinder geschoben
  • Gestaltung des Folienkabels nach Steckverbinderdatenblatt
  • im Kontaktbereich wird die Silberleitpaste durch Carbonlack versiegelt
 (verhindert Silbermigration und Abrieb)
  • mögliches Rastermaß 1,0 bis 2,54 mm
  • Empfehlung: Trio-Mate-Steckverbindungssystem von AMP
  • Polyesterfolie nicht lötfähig

Eigenschaften bei indirekter Verbindung

  • Chrimkontakte und Buchse werden an das Ende des Folienkabels befestigt
  • wird durch Tastaturhersteller ausgeführt
  • irreversibel
  • Gegenstück (Stiftleiste) auf der Leiterplatte notwendig