Trägerplatten

Leiterplatte als Schaltungsträger 


Unser Angebot zur Erstellung kundenspezifischer Leiterplatten als Schaltungsträger:

  • Leiterzüge im Subtraktivverfahren auf die Leiterplatte aufgebracht
  • Fußpunkte der Schnappscheiben bestehend aus Schichtung 
von 5 μm Nickel und 1 μm Gold
  • kann selbsttragend gestaltet werden
  • Einbringen von Einpressbolzen möglich
  • Direktverschaltung mit elektronischen Bauelementen und Baugruppen 
(z. B. Leuchtdioden, Displays, Steckverbinder möglich

 

Trägerplatte


  • aus Aluminium, Stahl oder Kunststoff (glasfaserverstärktem Epoxidharz (FR4))
  • von 0,5 mm bis 5,0 mm
  • Kundenspezifische Konstruktion
  • Auflaminieren auf beigestellte Frontplatten oder Gehäuseteile möglich
  • Schweißen und Pressen von Verbindungselementen
  • Applikationen von Filterscheiben und Dichtungen möglich
  • Oberflächenfinish, z. B. durch Pulverbeschichtung